BAUWAGEN AM SEE

Fridolin-Hofer Platz

In den vergangenen Jahren entstanden Probleme rund um den Fridolin-Hofer-Platz. Die Hauptbeschwerden der Anwohnenden betrafen Lärm und Littering, verursacht durch Jugendliche. Der bestehende Konflikt wurde durch die Beratungsfirma Inplus GmbH analysiert und ein Lösungsvorschlag wurde dem Gemeinderat unterbreitet. Um die Identifikation der Jugendlichen mit dem Platz zu stärken und sie so dazu zu bringen, mehr Verantwortung zu übernehmen, beschloss der Gemeinderat Meggen, ihnen einen Bauwagen als Sommerbar zur Verfügung zu stellen. Der Abteilung Jugend/Sport/Vereine/Kultur wurde die Koordination und Begleitung in Auftrag gegeben.

Um die Identifikation der Megger Jugend mit dem Fridolin-Hofer-Platz weiter zu stärken, beschloss die JAM 2016 den Bauwagen aussen gemeinsam mit der Betriebsgruppe und weiteren interessierten Jugendlichen zu gestalten. Dafür ist in Zusammenarbeit mit dem Graffiti-Künstler Chromeo der Entwurf eines Habichts erarbeitet worden, welcher genügend Freiraum liess, um die Jugendlichen in die Gestaltung einzubinden. Zuerst hatte die JAM die Silhouette des Vogels auf den Bauwagen gemalt, dessen Flügel die Jugendlichen danach mit Worten und Zeichen besprüht haben. Dadurch ist aus vielen individuellen Komponenten ein bunter Mix entstanden, welcher die Megger Jugend in ihrer Vielfalt repräsentiert. Zum Schluss sprayte der Graffiti-Künstler Chromeo den Kopf des Vogels und liess ihn gemeinsam mit dem Flügel zu einer Einheit verschmelzen. Seither erstrahlt der Bauwagen in neuem Glanz.​

Seit der Bauwagensaison 2018 wird der Bauwagen ausschliesslich von Jugendlichen betrieben. Die JAM hat nur eine begleitende Rolle und ist nur sporadisch vor Ort. Der Bauwagen ist daher ausschliesslich geöffnet, wenn die Jugendlichen vor Ort sind.

Lageplan


Benutzung des Bauwagens am See

Wichtig: Der Bauwagen darf während den folgenden Zeiten von Jugendlichen genutzt werden. Der Bauwagen ist nur offen, wenn Jugendliche vor Ort sind. Die JAM hat nur eine begleitende Rolle.

Bauwagensaison: 03. Mai - 07. September 2019

  • Freitag:   17.00 - 23.15 Uhr
  • Samstag:  19.00 - 23.15 Uhr